Die erste Thai-Massage

Falls dies Ihre erste Thai-Massage ist, sollten Sie die „Aromaöl-Therapie“ wählen, da diese entspannend ist und dennoch Teile der traditionellen Thai-Massage enthält.

Wählen Sie die „traditionelle Thai-Massage“ nur, wenn Sie sehr kraftvolle Griffe an Ihrer Muskulatur vertragen können!

Bitte unbedingt beachten:

Massage nur an gesunden Menschen

  • Die Massagen führt unser Team nur an gesunden Menschen durch.Die Massagen finden auf Ihren Wunsch hin statt. Sie tragen die alleinige Verantwortung. Die betreffende Tätigkeit beinhaltet keine Heilkunde und ärztliche Behandlungen werden hierdurch nicht ersetzt.

Wellness-Massagen

  • Die von unserem Team durchgeführten Massagen dienen ausschließlich Ihrer körperlichen und seelischen Entspannung und einer Verbesserung Ihres Wohlbefindens, auch wenn sie in Thailand durchaus für medizinisch-therapeutische Zwecken eingesetzt werden.

Keine Krankheiten, etc.

  • Buchen Sie eine unserer Massagen, so versichern Sie uns automatisch, dass Sie nach Ihrem Kenntnisstand keine körperlichen Gebrechen, Krankheiten oder Entzündungen haben, die einer kraftvollen, traditionellen Thai-Massage entgegenstehen. Sofern Sie körperliche Einschränkungen haben, an Allergien oder sonstigen Unverträglichkeiten leiden, druckempfindliche Haut oder Ähnliches haben oder innerhalb der letzten 12 Monate operiert worden sein bzw. einen Knochenbruch erlitten haben oder schwanger sind, ziehen Sie bitte zuvor Ihren Arzt zu Rate und zum anderen teilen Sie dies unserem Team und insbesondere noch einmal dem jeweiligen Masseur / der jeweiligen Masseurin bitte mit.In bestimmten Fällen behalten wir uns das Recht vor, eine Massage abzulehnen.

AGB’s

  • In diesem Zusammenhang verweisen wir auf unsere ausführliche AGB’s, die Sie hier einsehen können…

Ablauf

Vor der Massage

  1. Eine Mitarbeiterin wird Sie zum Massageraum führen
  2. Im Massageraum legen Sie bitte Ihre Bekleidung bis auf die Unterwäsche ab, welche Sie anbehalten
    Für den Fall, dass Sie keine Unterwäsche nutzen, haben wir für Sie Einmal-Unterwäsche, diese ist dann zu nutzen (Bitte beachten: wir bieten keine Erotik-Massagen an!)
  3. Legen Sie sich bitte auf die Massageliege (bei Kopf- oder Fußmassage auf den Rücken legen ansonsten auf den Bauch)
  4. Ihre persönliche Masseurin wird kurz darauf in den Raum kommen und mit der Massage beginnen.
  5. Sollten Sie noch Fragen oder Wünsche haben, sprechen Sie diese bitte möglichst sofort oder während der Massage an.(Bitte beachten Sie, dass einige Masseurinnen nur eingeschränkt deutsch sprechen, daher ist es besser, wenn Sie Ihre Fragen und Wünsche bereits am Empfang äußern).

Während der Massage

  1. Während der Massage versuchen Sie bitte nicht „mitzuarbeiten“, bleiben Sie entspannt, lockern Sie Ihre Muskulatur, insbesondere bei der traditionellen Thai- Massage ist dies wichtig!
  2. Sollten Sie während der Massage Schmerzen bekommen, so sagen Sie dies sofort Ihrer Masseurin, Sie wird diese Stellen besonders beachten/massieren. Genießen Sie Ihre Massage!

Nach der Massage

  1. Nach der Massage ziehen Sie sich bitte wieder an und kommen Sie nach vorn in den Empfangsbereich, wo Sie gerne noch einen Tee oder Wasser zu sich nehmen und einen Moment Ihre Massage „nachwirken“ lassen dürfen.
  2. Nachdem Sie bezahlt haben, erhalten Sie eine Bonuskarte, bei der Sie nach der 10. Massage eine Massage mit hohem Nachlass erhalten (nicht bei bereits rabattierten Aktionen!). Die Höhe des Nachlasses erfahren Sie vor Ort, derzeit beträgt diese 50% (Stand 01.02.2018)